Der SEO-Guide 2020 für Ranking-Rekorde

Jeffrey Heidenreich  •  Junior Digital Marketing Manager  •   rekordjeff
10. Juli 2020

Machen Sie Ihre Suchmaschinenoptimierung rekordverdächtig.

Über 16 Millionen Webseiten sind allein für die Top-Level-Domain “.de” online. Google hält in Deutschland unter den Suchmaschinen einen Marktanteil von 94% und bewältigt weltweit ungefähr 65.000 Suchanfragen pro Sekunde. Die Nutzer der Suchmaschinen klicken dabei fast ausschließlich auf die ersten Ergebnisse – doch wie gelangt man an die Spitze?
In unserem SEO-Guide erklären wir die Grundlagen für ein gutes Ranking und schaffen die Voraussetzung für Ihren Weg in die Top-Platzierungen.

“Was bringt SEO wirklich?” und “Wie lange dauert SEO?”

Eine gute, strategische Suchmaschinenoptimierung bietet Ihnen nachhaltig wirtschaftliche Vorteile, die Sie nicht Ihrer Konkurrenz überlassen sollten.

#1 SEO sorgt für Ihre Präsenz in den Google Suchergebnissen und generiert dadurch echte Wettbewerbsvorteile. Nutzer, die Ihre Marke, Ihr Produkte oder Ihre Dienstleistungen suchen, finden Sie auch ohne, dass Sie in Suchanzeigen investieren. Kurz gesagt: Wer Sie sucht, soll Sie finden. Und zwar sofort.

#2 Durch SEO können Sie zusätzliche Reichweite generieren und Ihre Marke positionieren. Ihre Website wird bei Suchbegriffen die zu Ihren Leistungen, Produkteigenschaften oder Markenwerten passen auf der Ergebnisseite sichtbar. So werden neugierige Sucher auf sie aufmerksam und klicken oder lesen Ihren Markennamen in Zusammenhang mit dem Suchbegriff. Profitieren Sie von diesem Branding-Effekt.

#3 Mit SEO sparen Sie sich hohe Mediabudgets, außer Personalkosten müssen keine weiteren Kosten anfallen. Natürlich gibt es eine Vielzahl an kostenfreien, aber auch kostenpflichtigen, nützlichen Tools.

#4 Die Auswertung der Suchanfragen liefert Ihnen neue Ideen zur Gestaltung der Websiteinhalte und unterstützt eine zielgruppengerechte Ansprache.

#5 SEO bedeutet also: niedrige Kosten und ein hoher ROI.

#6 – Die goldene Regel: SEO erfordert Geduld und kreatives Testing!

Erwarten Sie keine kurzfristigen Effekte, sondern ein gesundes Wachstum. Der gern zitierte Vergleich »Suchmaschinenoptimierung ist ein Marathon und kein Sprint« fasst das gut zusammen. Mit strategischer Suchmaschinenoptimierung legen Sie statt schnellen 100 Metern erfolgreiche 42 Kilometer zurück – garantiert.

“Get the basics right” – Zielgruppen & Wettbewerb als Grundlage für Ihr SEO

Die Basis für professionelle SEO ist, den Wettbewerb und die eigenen Zielgruppen so genau wie möglich zu kennen. Eine detaillierte Zielgruppen- und Wettbewerbsanalyse ist also auch für Ihre SEO das A und O. Nur wenn Sie Ihre Website-Besucher kennen, können Sie Ihre Inhalte auf die richtigen Keywords optimieren. Erforschen und beantworten Sie die Fragen Ihrer Zielgruppe, erklären Sie den Nutzen Ihrer Produkte oder Dienstleistung und konzentrieren Sie sich dabei auf wesentliche Fakten und Argumente, die den Kunden überzeugen.

Das klingt nicht neu für Sie?
Dann surfen Sie einmal als Nutzer auf Ihrer Seite und stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Haben Sie wirklich an jeder Stelle an die Bedürfnisse Ihres Zielkunden gedacht?
  • Versorgen Sie die Besucher mit den wichtigsten Informationen, die Ihnen wirklich nützen?
  • Holen Sie Zweifel und Überlegungen ab und führen sie intuitiv zu einer Entscheidung?

Um hier einen ersten Überblick zu erlangen, sollten Sie sich die Seiten hinter den ersten organischen Suchergebnissen bei Google ansehen, die zu Ihren wichtigsten Keywords und Suchbegriffen angezeigt werden.

Was macht der Wettbewerb anders als Sie? Betrachten Sie ein Thema stets in seiner Gesamtheit, denn Webseiten-Inhalte sollten ganzheitlich gedacht und umgesetzt werden. Probieren Sie verschiedene, potenzielle Kundenreisen durch Ihre Seiten aus und achten Sie auf Details. Prüfen Sie auch Richtlinien und gewohnte Informationsstrukturen für bestimmte Produkte und Leistungen. Bei Produkttexten für Rucksäcke darf z.B. die Größenangabe in Liter nicht fehlen. Kosmetika-Beschreibungen müssen immer die Inhaltsstoffe auflisten. Produkttexte für Kleidungsstücke benötigen immer Angaben zu Farbe, Material und den verfügbaren Größen.

Nutzen Sie den folgenden Tipp, um alle Fragestellungen Ihrer Kunden, kauf-entscheidende Informationen zu Ihren Produkten und wertvolle Keywords herauszufinden.

Themenmindmaps schaffen klaren Durchblick

Stellen Sie für jede Zielgruppe Ihrer Website eine Themen-Mindmap mit den wichtigsten Fragen und Keywords zusammen. Was genau erwarten Ihre potenziellen Kunden von Ihrer Website? Welche Information darf in Ihren Produktbeschreibungen nicht fehlen? Was sind die konkreten Fragen, die Ihre Texte beantworten müssen?

Nehmen wir an, Sie führen einen Online Shop für Rucksäcke. In der Mindmap finden Sie Beispiele, welche Themengebiete bei Rucksäcken unterschieden werden können und welche unterschiedlichen Fragen zu Rucksäcken gestellt werden.

Weitere Tipps & Tools

Neben der Themenmindmap gibt es noch weitere nützliche Hinweise, die Ihnen bei Ihrer Suchmaschinenoptimierung für Google und andere Suchmaschinen helfen können.
Nutzen Sie für die Recherche nach Suchbegriffen und Keywords, die zu Ihren Leistungen oder Produkten passen den Google Ads Keyword Planner. Dieses Tool vom größten Suchmaschinenbetreiber steht für Nutzer eingerichteter Google Ads-Konten kostenfrei zur Verfügun. Der Keyword Planner verrät Ihnen wie oft ein Keyword in welcher Schreibweise, wann auf Google gesucht wird und gibt außerdem einen kleinen Einblick, mit welchem Wettbewerb Sie bei diesem Keyword im Falle der Suchmaschinenwerbung rechnen können. Natürlich gibt es weitere, nützliche Keyword-Tools.

Ein weiteres Tool, um Longtail-Suchanfragen Ihrer Zielgruppe zu identifizieren, ist answerthepublic.com. Longtail Suchanfragen bestehen aus mehreren Suchbegriffen, die i.d.R. miteinander in bestimmter Beziehung stehen (bspw. “high waist jeans nachhaltig vegan” ) oder Wortgruppen und Fragesätzen ( “welches auto fährt lena mit nico santos im video better”). Mit answerthepublic.com werden die wichtigsten W-Fragen zu einem Keyword Ihrer Wahl aufgelistet – und zwar in 15 Sprachen. Darüber hinaus bietet die Kombination des Keywords mit Präpositionen wie »für« und »mit« weitere spannende Einsichten über Aspekte, die Ihre Zielgruppe interessieren könnten. Es fühlt sich fast an wie Gedankenlesen. Probieren Sie es aus!

Wenn Sie Ihre vorläufigen Erfolgskeywords gefunden haben, geht es an die Text-Optimierung. Das bedeutet Keywords sinnvoll in Texten zu platzieren, Inhalte lesbar aufzubereiten und Bilder zu optimieren. Ob Sie an alles gedacht haben, lässt sich ganz einfach mit einer Checkliste prüfen.

Sie müssen dabei das Rad nicht neu erfinden. Nutzen Sie einfach unsere Checkliste für erfolgreiche SEO Texte. Hier gehts zum Download.

Laden Sie sich hier unsere Checkliste für SEO-Texte kostenfrei herunter

Die Analyse – Ihre Website unter der SEO-Lupe

Ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg Ihrer Suchmaschinenoptimierung ist die Analyse Ihres Contents auf der Website. Nur wenn Sie wissen, an welchen Stellen ungenutzte Potenziale lauern, können Sie entscheiden, wie Sie in der Umsetzung und im Testing vorgehen. Für aussagekräftige Ergebnisse und einen maximalen Lerneffekt, sollte Ihre Website bereits online sein.

Um Ihre weiteren Optimierungen zu priorisieren, können Sie auf verschiedene Tools zurückgreifen. Damit Sie wissen, wie Sie diese am besten einsetzen, stelle ich Ihnen den SEO-Guide meiner Kollegin und Suchmaschinenexpertin Diana Haufe kostenfrei zum Download zur Verfügung.
Im SEO-Guide erfahren Sie außerdem durch welche Kennzahlen Sie erkennen, ob Ihre Maßnahmen tatsächlich dafür sorgen, dass Sie besser bei Google gefunden werden. Laden Sie sich den SEO-Guide jetzt herunter!

Laden Sie sich hier unseren Leitfaden zur Suchmaschinenoptimierung kostenfrei herunter

Ihrer Erfolgsgeschichte einen Schritt näher

Das können Sie von unserem SEO-Guide erwarten:

  • Die wichtigsten Schritte und Werkzeuge, die für langfristig erfolgreiche SEO unerlässlich sind – komprimiert auf 15 Seiten.
  • Erprobte Tipps aus der Praxis, für die Praxis, die Ihnen die Arbeit erleichtern und Entscheidungshilfen bei der Umsetzung sein werden.
  • Alles Wissenswerte rund um Strategie und Konzept, Zielgruppen, nötige Analysen, Controlling und Nachsteuerung, sowie die wichtigsten Kennzahlen, um Fortschritte messbar zu machen.

Dieser SEO- Guide gibt Ihnen die nötigen Grundlagen und das Wissen an die Hand, Besucher und potenzielle Kunden zielgerichtet auf Ihre Website zu führen. Alle hier aufgezählten Inhalte hat meine Kollegin für Sie in einem einzigen Dokument übersichtlich zusammengestellt. Nützlich und kompakt – für Ihren Alltag mit der Suchmaschinenoptimierung.

Mehr über Jeffrey Heidenreich erfahren?

Jeffrey war unter anderem bereits im Softwarebereich und im Finanzsektor in der Schweiz tätig, bis er 2016 eine Ausbildung zum Kaufmann für Marketingkommunikation bei rekordmarke begann und diese erfolgreich abschloss. Seit 2018 unterstützt er das Team bei der Suchmaschinenoptimierung und kreativen Brainstormings. Er ist als Spezialist für das Influencermarketing verantwortlich.

Jeffrey Heidenreich
Junior Digital Marketing Manager
 rekordjeff

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Anschrift

mellowmessage GmbH
Härtelstraße 27
04107 Leipzig

Kontakt

T 0341 140 655 0
F 0341 140 655 10
hallo@rekordmarke.de

Anschrift

mellowmessage GmbH
Härtelstraße 27
04107 Leipzig

Kontakt

T 0341 140 655 0
F 0341 140 655 10
hallo@rekordmarke.de