Kampagnen Tracking: Wie Sie den Erfolg einer Online Marketing Kampagne messbar machen

Helen Ots  •  Senior Digital Marketing Managerin  •   rekordhelen
16. Mai 2019

In unserem letzten Blogbeitrag zum Thema Tracking haben wir Ihnen ausführlich beschrieben, wie Sie die Erfolge Ihrer Website sichtbar machen. Wenn Sie nun Ihre Produkte oder Ihre Dienstleistungen im Internet vermarkten wollen, dann stellen Sie sich vermutlich erneut viele Fragen: Welche meiner gewählten Vermarktungskanäle werden die erfolgreichsten sein? Welche Werbeanzeigen bringen die meisten Website Besucher und die höchsten Conversions? Wie wird mein Media Budget gewinnbringend ausgeschöpft? Kampagnentracking liefert Ihnen die Antworten auf diese Fragen und bildet alle Informationen direkt in Ihrem Web Analyse Tool ab.

Warum Sie sich für Kampagnentracking entscheiden sollten

Sie planen eine Vermarktungskampagne über verschiedene Online Marketing Kanäle, wie bspw. Google Ads, Facebook Werbeanzeigen und Newsletter Marketing? Dann wollen Sie sicher auch wissen, welcher dieser Kanäle letztlich den meisten Traffic auf Ihre Website bringt und am besten konvertiert. Ohne Kampagnentracking kann bspw. Google Analytics als Webanalyse Tool die Besucherquellen meist nicht einwandfrei zuordnen, sodass Ihnen für eine Analyse die notwendigen und korrekten Daten fehlen. Klicks in einem Newsletter werden nicht automatisch als solche erkannt, sondern möglicherweise dem Kanal “Direct” zugewiesen. Ähnliche Zuordnungsfehler sind im Bereich Online Advertising (egal ob über Social Media oder andere Display Netzwerke) typisch. Das Kampagnentracking hilft Google Analytics bei der Zuordnung des Traffics zu den richtigen Kanälen und Kampagnen. Für die Auswertung der Google Ads empfiehlt sich die Verknüpfung der Google Analytics und Google Ads Accounts. Dadurch müssen die Google Ads Kampagnen nicht separat getracked werden, sondern werden von Google Analytics automatisch erfasst und zugeordnet.

Wie funktioniert Kampagnentracking mit Google Analytics

Damit Google Analytics die Herkunft der Nutzer aufschlüsseln kann, geben Sie Ihren Kampagnen-Links spezielle Parameter mit. Diese utm-Parameter können ganz einfach in einem Kampagnen-Link-Generator erstellt werden. Wir empfehlen mindestens 3 Parameter anzugeben: Campaign Source, Campaign Medium und Campaign Name. Optional kann außerdem der Parameter Campaign Content benutzt werden (eignet sich gut für A/B Testings von Anzeigen oder Newslettern). Bei der Benennung der Parameter ist eine Einheitlichkeit primär, hier sollten Sie auch auf die Groß- und Kleinschreibung der Parameter achten und sich auf eine Schreibweise festlegen. Am Ende erhalten Sie vom Tool die finale URL, die als Ziel für die entsprechenden Marketingmaßnahmen hinterlegt werden sollte.

Damit Sie von Beginn an wissen, welche utm-Parameter Sie Ihren Werbemitteln mitgeben sollten, haben wir Ihnen hier eine Übersicht für mögliche Tracker einer kanalübergreifenden Kampagne erstellt, die Sie mit Ihrem Team teilen können:

Laden Sie sich hier unsere Vorlage zum Kampagnentracking herunter

Sind alle Parameter korrekt eingebunden, laufen in Google Analytics die Kampagnen-Daten unter

Berichte → Akquisition → Kampagnen

ein. Sämtliche Informationen erscheinen hier auf einen Blick, sodass bspw. Reichweite oder Kosten der Kampagne laufend optimiert werden können.
Ein Tipp: blenden Sie eine Sekundäre Dimension ein, um zzgl. Informationen zu den Kampagnen in einer Darstellung zu haben.

Anpassung Channel Groupings

Bei der Benutzung von Kampagnentracking ist es empfehlenswert, die Einstellungen in Google Analytics für die Channel Groupings entsprechend anzupassen. Dies dient der richtigen Zuordnung der Kampagnen zu den entsprechenden Marketingmaßnahmen und vereinfacht dadurch die Datenauswertung. Channel Groupings sind unter den Datenansicht-Settings in Google Analytics editierbar.

Es empfiehlt sich außerdem, die Einstellungen entsprechend der Kampagnentracking-Vorlage vorzunehmen. Die Regeln sollten über eine Konstante eingestellt werden, wie z.B die Quelle oder das Medium der Kampagne. Nicht empfehlenswert hingegen ist, die Regeln über die einzelnen Kampagnennamen oder Content Parametern zu definieren. Diese ändern sich oft und dadurch wird die maximale Regelanzahl schnell erreicht.

Kampagnentracking vs. kanalspezifische Analyse Tools

Normalerweise gehen die Advertising Möglichkeiten eines Kanals auch mit eigenen Analysetools einher. So bietet Facebook bspw. Auswertungsmöglichkeiten in Facebook Insights und auch Google Ads selbst zeigt Wirksamkeiten und Erfolge der geschalteten Kampagnen an. Häufig rechnen sich die Kanäle durch eigene Attributionsmodelle jedoch höhere Erfolge zu und man kann nicht nachverfolgen, wie sich die Nutzer wirklich auf der Website verhalten haben. Mit dem Kampagnentracking von Google Analytics erhalten Sie also nicht nur valide Daten für die Erfolgsanalyse, sondern auch Daten von allen Kampagnen auf einen Blick in Ihrem Analysetool inklusive der Verhaltensdaten der Besucher. Empfehlenswert sind Datenvisualisierungstools wie Google Data Studio. Hier verknüpft man Daten aus verschiedenen Tools miteinander, kann diese ausspielen und nach eigenen Vorstellungen darstellen. Dies ermöglicht nicht nur einen ganzheitlichen Blick auf die Kampagnen, sondern erspart Ihnen auch Zeit. Fortlaufende Kampagnen können so sehr gut überwacht und die Website entsprechend optimiert werden, Ihr Mediabudget wird optimal ausgenutzt und Sie identifizieren Schritt für Schritt Ihre wichtigsten Online Marketing Kanäle.

Sie wollen mehr über das Kampagnentracking und Website Analyse mit Google Analytics wissen? Kontaktieren Sie uns! Zu diesen Themen bieten wir Ihnen gern Schulungen und individuelle Coachings an.

Kontaktieren Sie uns

Helen Ots

Senior Digital Marketing Managerin

Ihre Ansprechpartnerin für Tracking & Webanalyse

Mehr über Helen Ots erfahren?

Helen ist als Senior Digital Marketing Managerin bei rekordmarke die Spezialistin für Webanalyse und Webcontrolling. Nach dem Economics and Business Studium in Tartu und London zog es die gebürtige Estin Ende 2011 zu mellowmessage nach Leipzig. Seit September 2016 besitzt sie die Google Analytics Zertifizierung Google Analytics-IQ.

Helen Ots
Senior Digital Marketing Managerin
 rekordhelen

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Anschrift

mellowmessage GmbH
Härtelstraße 27
04107 Leipzig

Kontakt

T 0341 140 655 0
F 0341 140 655 10
hallo@rekordmarke.de

Anschrift

mellowmessage GmbH
Härtelstraße 27
04107 Leipzig

Kontakt

T 0341 140 655 0
F 0341 140 655 10
hallo@rekordmarke.de