Wie aus Webshop-Besuchern Käufer werden

Leipzig, im August 2017 – Wie lassen sich passive Besucher von Websites zu aktivem Verhalten anregen – im besten Fall zum Kauf eines Produkts? Durch Conversion Rate Optimierung (CRO), also durch Maßnahmen zur Steigerung der Umwandlungsrate. Auch wenn der Verkauf immer im Fokus steht, sind generell alle Aktivitäten der Besucher gefragt, denn auch Dienstleistungsanfragen, Bewerbungen, Newsletter-Anmeldungen, Downloads oder die Angabe von Kontaktdaten sind ein wichtiges Indiz dafür, wie attraktiv eine Seite wirklich ist.


Die Top Ten der KPIs für erfolgreiche Online Shops - Fakten statt Bauchgefühl

Leipzig, im Juli 2017 –  Erst zu Kennzahlen aufbereitet, machen Daten den Erfolg von Maßnahmen sichtbar und sind daher auch im Online Marketing unerlässlich. Speziell Gründer und junge Unternehmer stehen angesichts der Zahlenflut jedoch häufig vor der Frage, welche KPIs (Key Performance Indicators) für ihren Online Shop entscheidend sind. Um Licht in den Datendschungel zu bringen, haben die Experten der Leipziger Digital Marketing Agentur rekordmarke die zehn wichtigsten Kennzahlen definiert und einen Kennzahlenplan entwickelt, der jetzt kostenlos erhältlich ist.


In vier Schritten zu mehr Umsatz im Online Shop - Das Sales Performance Modell von rekordmarke

Leipzig, im Juni 2017 – Wie werden aus großartigen Produkten erfolgreiche Produkte? Die Experten von rekordmarke haben ein Konzept entwickelt, das auf eine kontinuierliche Steigerung der Online-Umsätze durch ganzheitlichen Markenaufbau zielt. Neben etablierten Unternehmen, die ihren Online-Verkauf dauerhaft verbessern wollen, profitieren auch engagierte junge Unternehmen in hohem Maße von einer frühzeitigen Integration des digitalen Marketings. Dazu sind keine teuren Investitionen notwendig: 


Von Null auf 100.000 Fans - rekordmarke brennt für Feuerwear

Leipzig, im Mai 2017 – Mission Nachhaltigkeit: Die einzigartigen Taschen, Rucksäcke und Accessoires von Feuerwear entstehen durch Upcycling von ausgemusterten Feuerwehrschläuchen. Diesem zukunftsweisenden Konzept entspricht das erfolgsbasierte Brand-Performance-Modell von rekordmarke, das auf eine kontinuierliche Steigerung der Online-Umsätze durch ganzheitlichen Markenaufbau zielt.


Erfolgreich im E-Commerce: Wie starke Marken entwickelt und geführt werden

Leipzig, 11. April 2017 – Sales Performance und Lead Campaigns sind die beiden Eckpfeiler des nachhaltigen Brand-Performance-Modells von rekordmarke. Das Besondere dabei ist die Erfolgsorientierung. „Wir übernehmen gerne Verantwortung – für uns genauso wie für unsere Kunden“, erklärt Claudia Baacke, Unit Director bei rekordmarke, den außergewöhnlichen Ansatz.


Über rekordmarke

Rekordmarke hat sich auf nachhaltiges Digital Brand Performance Marketing spezialisiert. Im Fokus steht die enge Verknüpfung aus strategischer Markenführung und digitaler Performance für junge Marken mit innovativen Produkten und Dienstleistungen. Das Leistungsspektrum reicht von der Online Marketing Strategie über die Umsetzung und Kampagnennachsteuerung bis hin zum Controlling und Reporting. Hierüber werden die e-Commerce-Umsätze der Kunden performant und nachhaltig entwickelt, passgenaue Kundenkontakte generiert und höchstmögliche Markenbekanntheit erreicht. Rekordmarke arbeitet als Marketing as a Service Agentur bis zu 100% erfolgsabhängig und bietet darüber hinaus auch Beratungsleistungen und Schulungen im digitalen Marketing an. Die Experten von rekordmarke engagieren sich für die Ausbildung von Nachwuchs und leiten als Dozenten diverse Kurse im Bereich Online Marketing an Akademien. Rekordmarke ist seit 2016 als eigene Marke der mellowmessage GmbH aktiv und Teil eines starken Netzwerks. 

Weitere Informationen: www.rekordmarke.de