Marketingplanung 2020: Ein Kampagnenplan bringt Struktur ins neue Geschäftsjahr

Jeffrey Heidenreich  •  Junior Digital Marketing Manager  •   rekordjeffrey
18. Oktober 2019

Mithilfe von kostenlosen Tools werden alle anstehenden Marketingkampagnen transparent dargestellt.

Leipzig, im Oktober 2019 – Ob Marketing-Newcomer oder erfahrene Planer: Planungsdokumente wie Redaktions- und Kennzahlenpläne erleichtern eine strukturierte Umsetzung von Online Marketing-Strategien. Zum Jahresende sollte der Kampagnenplan im Fokus stehen: Hier werden alle geplanten Kampagnen für das kommende Jahr übersichtlich dargestellt. Als Basis dafür dienen beispielsweise ein Excel-Sheet oder eine Google-Tabelle. Hier sollten neben Zielen, Zeiträumen, Budgets und Zuständigkeiten alle wichtigen Details wie das geplante Werbematerial aufgeführt werden. „In einem ausführlichen Kampagnenplan finden alle Beteiligten die gebündelten Informationen für die Umsetzung geplanter Aktionen“, erklärt Claudia Baacke, die als Brand Director von rekordmarke Unternehmen zur Positionierung und strategischen Ausrichtung im digitalen Marketing berät. „Er trägt so dazu bei, Budgets zielgerichtet einzusetzen und das Team zu koordinieren.“ Die Experten von rekordmarke haben einen universellen Beispielplan entwickelt, den sie auf ihrer Website kostenlos zur Verfügung stellen.

Ziele und Strategien: Der Kampagnenplan bringt Transparenz

Vor jeder Online-Marketingplanung stehen klar messbare Ziele in einem fest umrissenen Zeitraum, beispielsweise eine Umsatzsteigerung von 10 % im nächsten Halbjahr. Qualitative Ziele wie Marken- und Imageaufbau unterstützen das Branding und ergänzen die quantitativen Ziele. Die sorgfältige Analyse der Vorjahreswerte trägt zu einer realistischen Planung bei – dabei helfen Webanalysetools.

Zielsetzung und Auswertung der Vorjahreswerte bilden die Grundlage der Strategie für das kommende Geschäftsjahr. Rekordmarke empfiehlt eindeutig festzulegen, welche Kampagnen in welchen Marketingkanälen für welche Zielgruppe und mit welchem Budget angesteuert werden soll. Das lässt sich sehr gut über einen Kampagnenplan abbilden.

Wer es noch flexibler mag, kann die Kampagnenplanung und -steuerung auch über Trello-Boards abbilden. Dieses Tool unterstützt besonders agile Herangehensweisen im Team.

Feintuning mit Kampagnenstammblättern

Jede Kampagne enthält ein Kampagnenstammblatt, in dem geplante Maßnahmen und anstehende To-dos im Detail aufgeführt werden.

Neben dem Kampagnennamen, Zielen, Zielgruppen und dem Zeitplan gehören dazu unter anderem folgende Parameter:

  • Beteiligte
  • Kampagnenmaterial
  • Landingpage
  • Eingesetzter Marketing-Kanalmix
  • Budget
  • To-dos
  • Kampagnenparameter für das Tracking

Der Vorteil: Jeder Mitarbeiter sieht erledigte und anstehende Aufgaben und hat dabei immer Ziele und Zielgruppen im Blick. Verantwortliche können zudem leicht gegensteuern, wenn eine Kampagne nicht so erfolgreich läuft wie erwartet.

 

Die Agentur rekordmarke hat auf ihrer Website einen Beispielplan zusammengestellt, der kostenlos heruntergeladen werden kann: https://www.rekordmarke.de/blog/kampagnenplan#kampagnenplan

Laden Sie sich die Pressemeldung als Word-Dokument herunter:
1910_01_rekordmarke_Kampagnenplan_2020.docx

Mehr über Jeffrey Heidenreich erfahren?

Jeffrey Heidenreich
Junior Digital Marketing Manager
 rekordjeffrey

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Anschrift

mellowmessage GmbH
Härtelstraße 27
04107 Leipzig

Kontakt

T 0341 140 655 0
F 0341 140 655 10
hallo@rekordmarke.de

Anschrift

mellowmessage GmbH
Härtelstraße 27
04107 Leipzig

Kontakt

T 0341 140 655 0
F 0341 140 655 10
hallo@rekordmarke.de